Erfolgreiche Familienschnitzeljagdwoche

Ein Highlight im Mai war unsere Familienschnitzeljagdwoche! Viele Familien hatten Lust sich zu beteiligen und Spaß dabei, die Aufgaben zu lösen- eine geheime Flaschenpost aus dem Meerbach ziehen, ein kniffeliges Rätsel raten …Was hat es mit dem Wort ZidA auf sich? Außerdem musste man ein Puzzle ausbuddeln.
Diese und andere Aufgaben sorgten dafür, dass die Zeit wie im Flug verging und und die Teilnehmenden der Schnitzeljagd neue Eindrücke über das gesammelt haben, was in der Alpheide so los und möglich ist. Mit viel Freude, Bewegung und Tatkraft waren Kinder und Erwachsene unterwegs, zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Tatkräftige Unterstützung gab es durch unsere ehrenamtlichen Jugendlichen Nikola und Roman und Kollege Rainer Naumburg war mit einer Rätselaktion und Informationen zu ZidA dabei. Er nutzte die Schnitzeljagd, um Menschen kennenzulernen und über das geplante neue Familienzentrum zu erzählen. Ausgestattet mit einem Pavillion der Kita „Unterm Regenbogen“ konnte ihm das leicht unbeständige Wetter nichts anhaben.
Es war eine tolle Draußen-Aktion, die uns Corona für ein paar Momente vergessen ließ.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.